Parfum & Düfte - Parfüms kaufen im Onlineshop MAKEUP (2023)

Das perfekte und hochwertige Parfüm ist bezaubernd und hypnotisierend. Wenn wir einen angenehmen Duft einatmen, sei es der Geruch von sauber gewaschener Kleidung oder von reifem Obst, wird er unbewusst in unserem Gedächtnis gespeichert. Düfte können alte Erinnerungen wachrufen oder Gefühle auslösen, die wir noch nie erlebt haben. All diese Noten verbinden sich kunstvoll zu einem einzigartigen und berauschenden Duft auf dem Körper.

Perfekte Parfüm: Geschichte der Schönheitsindustrie

In der Vergangenheit wurde dieses Produkt von unseren Vorfahren hergestellt, Parfüm wurde in Ägypten, Griechenland, Rom, Venedig, Frankreich und dem russischen Reich produziert. Nur die Oberschicht war in der Lage, sich zu parfümieren.

Heute erreicht die Parfümerie dank der Experimente auf der Suche nach synthetischen Affinitäten zwischen Inhaltsstoffen und Naturprodukten ein neues Niveau. Diese Tatsache trägt zur Senkung der Produktionskosten und des Verkaufspreises der Güter bei. Nicht nur die Elite kommt nun in den Genuss des duftenden Inhalts der Flaschen. Heute kann man günstig Parfum auch kaufen.

Die Zusammensetzung der Parfums ist viel „reicher“ geworden. Das Eau de Toilette und das Parfüm sind reichlich mit Inhaltsstoffen pflanzlichen und synthetischen Ursprungs gefüllt. Eine Flasche mit flüssigem Parfüm kann bis zu 100 Inhaltsstoffe enthalten. Die Gewinnung ätherischer Öle ist kein Problem mehr.

Wie lang hält Parfum – wovon es abhängt

Moderne Klassifikatoren teilen Düfte in mehrere Kategorien ein – je nach Sättigung und Konzentration. Die gleichen Kriterien bestimmen auch ihre chemische Formel. Je reichhaltiger und lebendiger die Komposition ist, desto mehr Inhaltsstoffe enthält sie und desto länger hält der Duft an.

In der Regel werden die folgenden Komponenten verwendet:

  • Duftstoffe – sie sind es, die für die Duftwirkung, die harmonische und facettenreiche Entfaltung der Geruchspyramide verantwortlich sind;
  • Lösungsmittel – häufig alkoholische Flüssigkeiten;
  • Farbstoffe – sie sollen dem Elixier einen bestimmten Farbton verleihen.

Der einzige Unterschied zwischen den Produkten mit der gleichen Zusammensetzung ist daher die Konzentration des zusätzlich enthaltenen Aromas:

  • Parfum ist die am stärksten konzentrierte Art von Parfümerie-Produkten. Der Anteil der Duftstoffzusammensetzung liegt zwischen 15 und 30%. Der hohe Gehalt des in fast reinem Alkohol (96%) gelösten Extrakts macht das Parfüm im Vergleich zu anderen Parfümerie-Produkten am beständigsten. Das ist die besten und hochwertigsten Düfte.
  • Eau de Parfum – hoher Gehalt an Parfümextrakten (10-20% bei 90% Alkohol) und günstiger Preis.
  • Eau de Toilette – enthält 4 bis 10% einer Duftkomposition, die in 80-90% Alkohol gelöst ist. Das macht das Eau de Toilette zu einem leichteren Duft, der jedoch nicht so lange anhält – höchstens 2-3 Stunden.
  • Eau de Cologne – ist die am wenigsten konzentrierte Art von Parfüm und enthält 3-5% des Extrakts in 70%igem Alkohol.
  • Eau Fraiche oder eau de Sport – enthält 1-3 % Parfümzusammensetzung und 70-80 % Alkohol. Diese Parfums haben in der Regel einen frischen, zitrusartigen Duft. Für die Anwendung während des Tages und nach sportlichen Aktivitäten.
  • Parfüm-Deodorant – ist ein Produkt, das die Eigenschaften eines Parfüms und eines Körperpflegemittels in sich vereint. Die Konzentration der Duftstoffe schwankt zwischen 3 und 10 %.

Wenn Sie die Zusammensetzung Ihres Duftes kennen, können Sie den richtigen Duft auswählen, ohne einen unglücklichen Fehler zu machen. In der übersichtlichen Auflistung der Bestandteile und Zutaten finden Sie etwas, das alle genannten Kriterien erfüllt.

Wie man die besten Düfte auswählt

Die Konzentration ist nicht das Einzige, worauf man bei der Auswahl eines Duftes achten sollte. Jeder, der Parfümprodukte benutzt, hat festgestellt, dass sich der Duft mit der Zeit verändert. Einige Töne verblassen und verschwinden und werden durch andere ersetzt, während andere allmählich auftauchen und bis zum Ende gehalten werden. Die Veränderung der Duftnoten spiegelt die Duftpyramide der Parfümerie wider.

Die Geruchspyramide kann in drei Komponenten unterteilt werden:

  • Die Kopfnoten sind der Duft, den man zuerst wahrnimmt. Die Bildung dauert 5 Minuten und hält maximal 20-30 Minuten an. Die Kopfnoten (die beliebteste Note in Parfums sind blumig, fruchtig und zitrusartig) sind am frischesten, verflüchtigen sich aber schnell.
  • Die mittleren Noten bilden die Basis des Duftes. Die Aromen, die am längsten zu hören sind, sind blumig, würzig, fruchtig und fruchtig-beerig.
  • Die Basisnoten sind die Grundaromen der Duftpyramide, die zuletzt wahrgenommen werden. Sie sind die längste und schwerste: werden am häufigsten durch animalische, harzige, balsamische, bernsteinfarbene oder holzige Noten vertreten.

Die Duftpyramide zeigt, wie sich ein Duft im Laufe der Zeit stufenweise entfaltet. So wissen Sie, wie ein Duft auf Ihrer Haut wirkt, bevor Sie ihn überhaupt verwenden. Die Entfaltung eines Duftes hängt von verschiedenen Faktoren ab: Jahreszeit, Lufttemperatur, menschlicher Hautgeruch und Transpirationsrate, Konzentration und die Zeit, die seit dem Auftragen des Duftes vergangen ist.

Beliebteste Parfums: häufig verwendete Zutaten

In der Duftpyramide einer jeden Komposition verwenden die Parfümeure eine beliebte Nuance, um ihr einen Wiedererkennungswert zu verleihen. Es handelt sich um bewährte harmonische Kombinationen oder einzelne Aromas, die in ihrer Gruppe führend sind:

  • Rose. Es werden verschiedene Duftstoffe der Pflanze verwendet, sodass der Duft trotz der gemeinsamen Basis unterschiedlich ist. Sie kann leicht und subtil oder träge und dominant sein. Das ist der beliebteste Inhaltsstoff in Parfums.
  • Vanille. Ein leicht zuckriger und exotischer Duft, der die rauen Töne der Basiskomponenten ausgleicht.
  • Zitrone. Der hellste der Zitrusaromen, erfrischend, ohne die anderen Zutaten zu überwältigen. Aufgrund dieser Eigenschaften wird es in Parfüms auf der ganzen Welt verwendet. Es ergänzt harmonisch die anderen Inhaltsstoffe und verleiht ihnen ein neues Aussehen.
  • Lavendel. Es hat die einzigartige Eigenschaft, Zutaten, die nicht zu sehr miteinander verbunden sind, erfolgreich zu kombinieren und der Zusammensetzung Harmonie zu verleihen. Er ist dann an der Reihe, wenn man das perfekte und moderne Parfüm reicher machen will, ohne die Noten zu unterdrücken, die betont werden müssen.
  • Pfeffer. Er wird häufig in orientalischen Parfüms verwendet, gewinnt aber auch in den Produkten europäischer Hersteller an Beliebtheit. Es gibt einen anderen Duft, weil es verschiedene Arten von Gewürzen verwendet, die sich voneinander unterscheiden. Ermöglicht es Ihnen, ungewöhnliche Mischungen zu erstellen.
  • Moschus. Mit einem süßlichen Hauch ist es anhaltend, verleiht dem Duft Langlebigkeit und bildet einen langanhaltenden Duft.

Jeder Mensch hat sein eigenes Geruchsempfinden und seine eigene Geruchsempfindlichkeit, sodass man individuell auswählen muss. Um einen geeigneten Duft zu finden, können Sie sich auf Kriterien wie die Jahreszeit, das Geschlecht (Unisex, für Damen oder Herren), das Alter und sogar Ihren Beruf konzentrieren.

Wie trägt man ein Parfüm richtig auf? Benutzungsbedingungen

Die wichtigste Regel beim Auftragen von Parfüm ist Mäßigung. Man muss sich nicht in Parfüm einhüllen, um gut zu riechen. Es genügt, ein paar Tropfen aufzutragen. Man muss nur wissen, wo. Tragen Sie das Parfüm dort auf, wo Ihr Herz schlägt, wo die Adern pochen – am Hals, an den Schläfen, in den Ellenbogen- und Kniebeugen, hinter den Ohrläppchen und auf den Handgelenken. Die Haut ist hier wärmer, und die Düfte entfalten sich deutlicher und intensiver.

Wie trägt man ein Parfüm, das einem gefällt, richtig auf? Wenn Sie Ihre Haut vor dem Auftragen des Duftes mit Feuchtigkeit versorgen, verdunstet er langsamer. Aber wenn Sie einen Parfümspender auf der Flasche haben, gibt es eine andere Möglichkeit. Sprühen Sie einfach ein paar Mal vor sich hin und gehen Sie in die Wolke. Das Parfüm verteilt sich gleichmäßig auf Ihrer Haut und hüllt Sie in einen herrlichen Duft.

Wie man Parfum & Düfte richtig lagert

Damit Ihr Lieblingsduft gut erhalten bleibt, ist es wichtig, ihn richtig zu lagern. Das Herzstück der Rezeptur von Spitzenparfüms enthält notwendigerweise Alkohol. Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass die ursprünglichen Eigenschaften des Produkts über viele Jahre hinweg erhalten bleiben.

In der Folge wird das Getränk in Qualität und Wert nur noch besser. Das Gleiche gilt für das Aroma, das in der Folge noch durchdringender wird. Mit ein paar einfachen Regeln können Sie die Lebensdauer Ihres Lieblingsparfüms verlängern:

  • Beobachten Sie den Temperaturverlauf. Die Haltbarkeitsdauer hängt von der Umgebungstemperatur ab. Ein Kosmetiktisch oder eine Schreibtischschublade sind ideal. Eine Raumtemperatur zwischen 20 und 25 Grad Celsius ist die optimale Temperatur für Parfüm.
  • Weniger Licht. Sonnenschein, helles Licht und Lampen können eine Veränderung der chemischen Zusammensetzung bewirken. Am besten bewahren Sie Ihr Parfüm an einem dunklen Ort auf.
  • Achten Sie auf die Feuchtigkeit in der Luft. Lassen Sie die Flaschen nicht im Badezimmer stehen, da der Wasserdampf den Verfall der Duftkomposition beschleunigen kann.
  • Das Fläschchen fest verschließen. Dadurch wird verhindert, dass das Eau de Toilette oxidiert.
  • Tragen Sie das Parfum & häufig verwendete Düfte nicht in Ihrer Tasche. Durch Schütteln wird die perfekte Struktur der Formulierung zerstört.
  • Wählen Sie die Originalkomposition. Die Marke definiert die Lebensdauer eines Duftes. Etwa Chanel-Parfüm, Victoria’s Secret, Hugo Boss, Dolce & Gabbana – seit Jahren bewährte Hersteller von Qualitätskosmetik und Parfüm. Das Eau de Toilette dieser Marken verliert auch nach 5 Jahren nicht seine Eigenschaften. Natürlich nur, wenn Sie die oben genannten Aufbewahrungsregeln beachten.

In gewisser Weise ist ein Parfüm mit einem guten Alkohol vergleichbar: je länger eine Flasche Spitzenwein gelagert wird, desto reicher und intensiver wird ihr Geschmack. Die jahrelange Reifung kommt den Aromen zugute. Aber es gibt Ausnahmen von jeder Regel. Und die Haltbarkeit eines Parfums hängt zu einem großen Teil von der Formel, der Komposition und dem Ruf der Marke ab.

Wo kann man Parfum online kaufen?

Bei MAKEUP shop online finden Sie Produkte zahlreicher Hersteller, und Hunderte von Bewertungen früherer Kunden helfen Ihnen bei Ihrer Wahl. Auf dieser Website können Sie hochwertige Parfums zu aktuellen Preisen bestellen. Dank der schnellen Lieferung in ganz Deutschland kann jeder seine Einkäufe im Handumdrehen genießen.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Neely Ledner

Last Updated: 01/23/2023

Views: 6425

Rating: 4.1 / 5 (42 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Neely Ledner

Birthday: 1998-06-09

Address: 443 Barrows Terrace, New Jodyberg, CO 57462-5329

Phone: +2433516856029

Job: Central Legal Facilitator

Hobby: Backpacking, Jogging, Magic, Driving, Macrame, Embroidery, Foraging

Introduction: My name is Neely Ledner, I am a bright, determined, beautiful, adventurous, adventurous, spotless, calm person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.